Studie “Hochwasserschutz Mauern und Neustadt a. d. Donau”

Startseite » Projekte » Studie “Hochwasserschutz Mauern und Neustadt a. d. Donau”

Studie “Hochwasserschutz bei Mauern und Neustadt a.d. Donau”

Stadt Neustadt a. d. Donau, Landkreis Kelheim

Projektbeschreibung:

Erstellung einer Studie im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Landshut über die bestehenden Hochwasserschutzeinrichtungen in und um Neustadt an der Donau und deren Funktion für den Ortsteil Mauern im Speziellen.

Projektumfang:

  • Leitung der Bürgerbeteiligung
  • Moderation von Bürgerterminen
  • Einarbeitung der verschiedenen Sichtweisen in die Gesamtproblematik
  • Vermittlung zwischen der Bürgerinitiative und den Behördenvertretern
  • Bestandsvermessungen
  • Datenerhebungen und -auswertungen anhand digitaler Geländemodelle
  • Neubewertungen vorhandener Daten
  • Hydraulische Berechnungen an Gewässern 2. und 3. Ordnung
  • Überflutungssimulation für verschiedene Hochwasserszenarien
  • Abwägung der Sinnhaftigkeit der von den Bürgerinitiativen vorgeschlagenen Lösungsansätzen
  • Erarbeiten eigener Lösungsansätze
  • Erstellung eines Abschlussberichtes
  • Öffentliche Vorstellung des Abschlussberichtes in im Stadtrat bzw. vor den Gästen

Projektdauer:

ca. 2 Jahre

Auftraggeber:

Wasserwirtschaftsamt Landshut

Ansprechpartner:

Herr Eichner

Ingenieurbüro Wutz

Willkommen beim Ingenieurbüro Wutz. Seit über 20 Jahren ein Garant für unkomplizierte, objektive Beratung, termingerechte Leistung und Engagement, das sie überraschen wird. Ihr Erfolg ist unsere Motivation.

 

 

Weitere Seiten: